Stadt Heidelberg

Mit ihrer landschaftlich reizvollen Lage in der Metropolregion Rhein-Neckar stellt Heidelberg ein Lebenszentrum für rund 150.000 Einwohner dar. Die Universitätsstadt Heidelberg gilt als bedeutender Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort, sowie als beliebtes Tourismusziel.

Die Hänge entlang des Neckar- und Rheintales mit ihren Gärten und Wäldern sowie die landwirtschaftlich genutzten Flächen in der Ebene prägen das Landschaftsbild und die Umgebung Heidelbergs. Rund 70 Prozent der städtischen Fläche sind unbebaut, circa 40 Prozent davon sind bewaldet. Die Stadt Heidelberg zeichnet sich unter anderem durch das hohe Engagement im Naturschutz und durch sein Streben nach Nachhaltigkeit aus. Für den Einsatz im Umweltschutz wurde die Stadt bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem im Jahr 2007 als „Bundeshauptstadt im Naturschutz“ und 2015 mit dem „Global Green City Award“. Der Erhalt von Arten und ihren Lebensräumen ist ein bedeutendes Ziel der Naturschutzarbeit in Heidelberg und damit eine wichtige Aufgabe des Amtes für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie.

Ansprechpartnerinnen:
Maria Romero-MartinBarbara Vogt
E-Mail: maria.romero@heidelberg.deE-Mail: barbara.vogt@heidelberg.de
Tel.: +49 (0)6221/58-18 150
Tel.: +49 (0)6221/58-15 170